Weltladen Neustrelitz e.V.


Vortrag zur zivilen Seenotrettung


Auf Grund der aktuellen Situation muß der Vortrag leider

auf das Frühjahr 2021 verschoben werden.

Claus Peter Reisch, Autor des Buches „Das Meer der Tränen“

wollte von seinen Erfahrungen als Seenotretter im Mittelmeer berichten.

 

Internationale Bekanntheit erlangte er als Schiffsführer des Rettungsschiffes »Lifeline«. Für seinen Einsatz, bei dem er Hunderten von Menschen das Leben rettete, wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Lew-Kopelew-Preis.

 

Dieser Vortrag sollte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Weltwechsel“ in Mecklenburg- Vorpommern stattfinden. Im Jahr 2020 steht die Veranstaltungsreihe unter dem Jahresthema „Grenzenlose Solidarität“.

 

 


Klimaheldinnen

Eine Fotoausstellung von CARE


Die Vietnamesin Kien Quang Thi ist präziser als jede Wetter-App und sagt Unwetter und Hitzewellen voraus.

Haoua Abdoulaye aus dem Niger oder Dilmani Kujur aus Indien entwickeln neue Anbaumethoden für Nahrungsmittel und sichern so das Überleben ihrer Familien.

 

Vielfältig engagieren sich die „Klimaheldinnen“, die CARE gemeinsam mit der Fotoagentur laif in der gleichnamigen Ausstellung porträtiert. Die Frauen, viele davon arbeiten in CARE-Projekten, kommen aus Ländern wie Fidschi bis Peru. Jede Geschichte unterstreicht, dass nicht nur Armut, sondern vor allem Tatkraft, Erfindungsreichtum und die Hoffnung weiblich sind.

 

Die Ausstellung kam erstmalig 2018 rund um die 23. UN-Klimakonferenz in Bonn zum Einsatz.

 

Mehr über die Geschichten dieser Klimaheldinnen erfahren Sie beim Betrachten der Ausstellung, die vom

 

1. Juli bis 31. Oktober 2020 in der Stadtkirche Neustrelitz am Markt.